Socken für einen guten Zweck

on

Vergangenen Dezember habe ich (eigentlich just for fun) angeboten Socken gegen die Bezahlung von 20 Euro zu stricken und diese Summe ohne Abzug an das Tierheim Hamlar zu spenden. Und tatsächlich sind zwei Leute darauf angesprungen.
Letzte Woche konnte ich dann dieses schöne Paar Socken an Ute Berens übergeben. Und sie hat nicht nur 20 Euro für die Socken bezahlt, sondern gleich noch mehr gespendet! Den schönen Betrag konnte ich dann vergangenes Wochenende an unser örtliches Tierheim übergeben.
Vielen Dank, Ute!

Vielleicht haben es schon ein paar von Euch mitbekommen, aber unserem hießigen Tierheim geht es momentan nicht besonders gut. Auch das Fernsehen hat schon darüber berichtet. Sie haben im Herbst 44 Hunde aus einer Massenhaltung aufgenommen. Die Kosten für den Tierarzt betragen 60.000 Euro, dazu kommt noch eine defekte Heizung (30.000 Euro). Da sich das Tierheim überwiegend aus Spenden finanziert, zählt jeder Cent.
Wer spenden möchte, klickt hier!

Meine Aktion „Tierheim-Spenden-Socken“ läuft übrigens weiter. Wer Interesse hat, wendet sich bitte direkt an mich!

Die hier gezeigten Socken wurden aus einer „Strümpfli“ der buttinette Eigenmarke gestrickt.

Socken gestreift
Socken gestreift
Socken gestreift
Socken gestreift

6 Kommentare auch kommentieren

  1. Conny Unglert sagt:

    Hallo,
    Ich finde die Socken-Spenden-Aktion eine tolle Sache!
    Außerdem sehen die Socken auch noch toll aus!
    Ich hätte Interesse an einem Paar.
    Gruß
    Conny

    1. Andrea Gehrig sagt:

      Hallo Conny! Toll, dass du dich an meiner Spenden Aktion beteiligen willst. Vor dir haben sich zwei Leute angemeldet, deren Socken ich zuerst stricke. Ich melde mich in ca. 2 – 3 Wochen bei dir. Lieben Gruß, Andrea

      1. Conny Unglert sagt:

        Alles klar, dankeschön!

  2. Christine Staudt sagt:

    Ich würde mich auch gerne für zwei Paar Socken anmelden. Bitte kontaktiere mich wenn Du wieder Zeit dafür hast. Ich würde mich freuen. Danke schön.

    1. Andrea Gehrig sagt:

      Hallo Christine, ein bisschen wird es noch dauern. Aber ich melde mich! Schönes Wochenende

  3. Christine Staudt sagt:

    kein Thema Andrea, es ist nicht eilig.
    Fröhliches Stricken
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.